Top Themen  Aktuelles  Kfz-Gutachter  Erste Hilfe

Beratung nach Verkehrsunfall

Verkehrsunfall? Was tun? Kostenfreie Beratung vom Unfallratgeber24.

Kostenlose Beratung nach Verkehrsunfall

Beratung nach einem Verkehrsunfall? Auf unserem Portal finden Sie alle wichtigen Informationen über Unfälle im Straßenverkehr, darüber hinaus können wir Sie auch telefonisch nach einem Verkehrsunfall beraten. Falls Sie eine Beratung benötigen, dann rufen Sie uns gerne an, die Beratung ist kostenlos. Das bundesweite Infotelefon des Unfallratgebers für Kraftfahrzeuge erreichen Sie Montag bis Samstag von 9:30 bis 20:30 Uhr unter: 030 23983669  Der Schutz unseren Kunden sowie unseren Mitarbeitern hat für uns oberste Priorität! Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass in unseren Beratungsstellen kein persönlicher Kundenkontakt möglich ist. Gerne sind wir weiterhin telefonisch und per E-Mail:info@unfallratgeber24.de erreichbar. Sie können uns auch unten eine Nachricht schicken und wir melden uns in wenigen Minuten telefonisch oder schriftlich bei Ihnen.

Wir bieten ihnen in den verschiedensten Kategorien zahlreiche Informationen!

Kostenlose Beratung nach einem Verkehrsunfall?

Auf unserem Portal für Unfälle finden Sie zahlreiche Informationen über das Verhalten nach einem Verkehrsunfall. Unser KFZ-Portal bietet ihnen einwandfreie rechtliche Informationen. Eine kostenlose Beratung nach einem Verkehrsunfall bieten wir ihnen ebenso. Wir haben für Sie die verschiedensten Kategorien angelegt. In diesen finden Sie weitere Informationen.

Sie können uns von Montag-Freitag in der Zeit von 09.30 Uhr bis 20.30 Uhr kontaktieren.

Gerne steht ihnen das Infotelefon des Unfallratgebers zur Verfügung. Nutzen Sie die Möglichkeit sich nach einem Verkehrsunfall kostenfrei beraten zu lassen. Grundsätzlich helfen wir ihnen nach einem Verkehrsunfall gerne weiter.

Sie benötigen einen Kfz-Gutachter, Unfall Gutachten oder einen professionellen unabhängigen Kfz-Sachverständiger in München? der Unfallratgeber hilft Ihnen dabei!​

Der Unfall

Unser Unfallratgeber gehört zu den wichtigen Ratgebern im Internet. Denn was tun nach einem Autounfall? Wohin sich wenden? Wenn Sie einen Verkehrsunfall hatten, eine Beratung brauchen, dann ist es sinnvoll sich auf unserem Portal weiter umzusehen.

Wir haben es extra für Sie kostenlos eingerichtet. Sie als Beteiligter oder Opfer eines Verkehrsunfalles, sollten die Möglichkeit haben, sich beraten zu lassen oder zu informieren. Diese Möglichkeit geben wir ihnen kostenlos!

Die Polizei

Die Polizei sollte zu jedem Unfall dazu gerufen werden. Jedoch hat es sich eingebürgert, dass ein Verkehrsunfall ohne Schaden unter den Unfall – beteiligten geklärt wird. Aus Gründen der Kfz-Versicherung jedoch sollte die Polizei stets informiert werden.

Die Polizei nimmt den Verkehrsunfall auf und bietet ihnen zusätzlich eine Sicherheit vor weiteren am Unfallort noch nicht vorhanden Schäden und Ansprüchen. Unser Ratgeber Polizei bieten ihnen weitere Informationen.

Unfallhilfe

Das Thema Unfallhilfe ist sehr interessant. Was bedeutet Unfallhilfe? Wie sie sicherlich merken, haben wir uns auf alle Unfallthemen für eine Beratung nach einem Verkehrsunfall eingerichtet. Hilfe nach einem Unfall ist oft in den verschiedensten Arten notwendig.

Ein Autounfall verursachen möchte keiner. Auch wir als Autofahrer sind nicht interessiert einen Unfall zu verursachen, oder ein Opfer von einem Verkehrsunfall zu werden. Nutzen Sie die Kategorie Unfallhilfe.

Verkehrsunfall mit Folgen

Ein Verkehrsunfall, mit Folgen, kann zu einer ernsten Sache werden. Nicht nur, dass es Verletzte oder einen großes Blechschaden geben kann, sondern das richtige Verhalten am Unfallort ist entscheidend. Jedes Jahr gibt es über 2.000.000 Autounfälle in Deutschland. Oft ist aggressives Verkehrsverhalten der Grund. In vielen Fällen sind es auch Unachtsamkeiten. Das falsche Verhalten, welches leider häufig vorkommt, ist die Fahrerflucht. Hier ist ein Verkehrsunfall mit Folgen vorbestimmt. Denn Fahrerflucht wird geahndet und hat wirkliche Konsequenzen. Damit ein Verkehrsunfall möglichst ohne Folgen bleibt, sollte man sich an die gesetzlichen Bestimmungen halten. Wir bieten ihnen ob bei einem Verkehrsunfall mit Folgen oder ohne zahlreiche Informationen dazu.

Unfall mit Fahrerflucht

Unfall mit Fahrerflucht ist eine Straftat nach dem § 142 des StGB und hat schwere Folgen für den Flüchtigen. Besonders dann, wenn man den Verkehrsunfall selbst verursacht hat und es obendrein Verletzte gibt.

Hier wird guter Rat teuer! Denn das unerlaubte Entfernen vom Unfallort ist unentschuldbar. Oftmals flüchten Täter, die Alkohol getrunken oder gar keinen Führerschein haben.

Hier finden Sie Informationen und Tipps für Opfer und Täter.

Erste Hilfe am Unfallort

Bei einem Verkehrsunfall kann es vorkommen, dass es Verletzte gibt. Die erste Hilfe ist in vielen Fällen erforderlich. Bevor man seinen Führerschein macht, muss man zum erste Hilfe Kurs. Leben retten soll dadurch möglich gemacht werden.

Unterlassene Hilfeleistung kann teuer werden. Besonders dann, wenn das Opfer am Unfallort stirbt. Das kann dann zu einem Strafverfahren mit Verurteilung führen.

Schauen Sie sich unsere Tipps zur Ersten Hilfe am Unfallort an.

Unfall- wer zahlt im Streitfall

Ein Verkehrsunfall führt nicht selten zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung zwischen den Beteiligten. Wer zahlt letztlich die Anwaltskosten, die Gerichtskosten, sowie den gesamten Schaden nach einem Unfall?

Entscheiden tut hier ein Gericht.

Wir teilen ihnen unsere Erfahrungen gerne mit. Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, rufen Sie unser Infotelefon an oder besuchen Sie die Kategorie, wer zahlt nach einem Autounfall die Kosten?

Adresse

Schloßstraße 34
12163 Berlin